alsterbote.net Netzzeitung für Hamburg isarbote.de Netzzeitung für München und Bayern
donaubote.net Netzzeitung für Bayern und Wien
rheinbote.net Netzzeitung für Köln bis Stuttgart
spreebote.net Netzzeitung für Berlin und Brandenburg
Christoph Waltz. Fotos: Mandarin Oriental

Christoph Waltz. Fotos: Mandarin Oriental

„He’s a Fan / She‘s a Fan“ der Mandarin Oriental Hotel Group
Christoph Waltz „outet" sich als Fan

Der mehrfach ausgezeichnete österreichische Schauspieler Christoph Waltz ist der neueste Promi-Fan, der sich der Multimillionen-Werbekampagne "He’s a Fan /
She‘s a Fan" von Mandarin Oriental angeschlossen hat.


Die Kampagne verbindet auf elegante Weise das bekannte Symbol von Mandarin Oriental - den Fächer - mit internationalen Prominenten, die regelmäßig in den Hotels der Gruppe übernachten und als Fans „outen“. In Anerkennung ihrer Unterstützung spendet die Gruppe an eine Wohltätigkeitsorganisation und die Wahl von Christoph Waltz fiel auf
Medecins sans Frontieres.

Christoph Waltz, bekannt für seine Rollen in den Filmen des amerikanischen Filmemachers Quentin Tarantino, Inglorious Bastards und Django Unchained, erhielt für beide Filme Auszeichnungen bei den Academy Awards, Golden Globes, BAFTAs und einen Cannes Best Actor Award. In Spectre, dem vierundzwanzigsten Bond-Film, spielte er den Gegenspieler von James Bond Gegenspieler.

Neben der Schauspielerei genießt Waltz das Reisen, weil es "meine Augen öffnet und am Ende meine Gedanken öffnet." Sein Lieblingshotel ist das Mandarin Oriental, Paris über das er sagt: "Das Hotel in einem wunderschönen Gebäude und einer fantastischen Lage bietet alles,
was ich suche."

Die bekannte Porträtfotografin Mary McCartney fotografiert jeden Prominenten an dem Ort ihrer Wahl, der für ihn am besten ein Gefühl des Wohlbefindens darstellt. Waltz entschied sich für eine Fotolocation in Malibu, Kalifornien.

"Die mehrfach ausgezeichnete Kampagne setzt weiterhin auf einfache und luxuriöse Art ein überzeugendes Statement für die Gruppe und wir freuen uns, Christoph Waltz als unseren neuesten Botschafter begrüßen zu dürfen", sagte Jill Kluge, Direktorin für Markenkommunikation der Mandarin Oriental Hotel Group.

"Mit unserem Ansatz auf Prominente zu setzen, die offensichtlich die schönen Dinge des Lebens zu schätzen wissen, können wir unsere Hotels auf viel interessantere Weise präsentieren als es mit traditioneller Hotelwerbung möglich wäre", fügte sie hinzu.

Bereits Fans von Mandarin Oriental sind: Christoph Waltz, Liam Neeson, Dev Patel,
Adam Scott, Geoffrey Rush, Chen Kun, Isabelle Huppert, Lucy Liu, Morgan Freeman, Cecilia Bartoli, Caterina Murino, Sir Peter Blake, Lin Chiling, Karen Mok, Christian Louboutin, Sophie Marceau, IM Pei, Michelle Yeoh, Jane Seymour, Kenzo Takada, Jerry Hall, Vanessa Mae, Vivienne Tam, Barry Humphries, Frederick Forsyth, Dame Darcey Bussell, Bryan Ferry, Dame Helen Mirren, Maggie Cheung, Hélène Grimaud and Sa Dingding.

Weitere Informationen über Mandarin Oriental Fans und Video-Interviews mit Prominenten, unter anderem von Christoph Waltz, finden Sie auf der Webseite der Hotelgruppe mandarinoriental.com.

Christoph Waltz blue (002) Christoph Waltz yellow (002)

Myleene Klass. Fotos: David M. Benett

Myleene Klass. Fotos: David M. Benett

Wolfgang Niedecken, David Sancious, Martin Glover und Francis Dunnery

Wolfgang Niedecken, David Sancious, Martin Glover und Francis Dunnery.

Myleene Klass, Michael Nass, Wolfgang Niedecken und David Sancious

Myleene Klass, Michael Nass, Wolfgang Niedecken und David Sancious.

Steinway Sunburst Collection: Legenden unter sich

Im Rahmen einer exklusiven Party enthüllte Steinway & Sons in London eine brandneue Limited Edition. Nicht umsonst fand die Veranstaltung in den berühmten Abbey Road Studios statt, denn der Flügel ist eine wahre Hommage an die Rockmusik! Unter dem Namen Steinway Sunburst würdigt das Unternehmen ein legendäres Gitarrendesign und eine ganze Ära der Musikgeschichte, die eng mit Rockgrößen wie Jimi Hendrix, Bob Dylan oder Eric Clapton verbunden ist. Mit seinem leuchtenden Farbverlauf von strahlendem Gelb über dunkles Rot hin zu Schwarz steht das Sunburst Design für pure Energie und kraftvollen Ausdruck.

Die Sunburst Limited Edition ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Steinway & Sons und Wolfgang Niedecken, Frontmann der Rockband BAP aus Köln und seinem Bandkollegen Michael Nass. Als Wolfgang Niedecken vor drei Jahren nach einer Idee für eine Sonder-Edition des Steinway Flügels gefragt wurde, antwortete er spontan mit einer Gegenfrage. „Warum macht ihr nicht mal einen mit Sunburst-Lackierung?!“

Die Idee, zwei Legenden zusammen zu bringen, fand direkt Anklang, denn weder Sunburst Gitarren noch Steinway & Sons Flügel sind als legendäre Instrumente aus der internationalen Musikszene wegzudenken.

Auf den ersten Blick unterscheidet sich der Sunburst-Flügel in geschlossener Form nicht von einem klassischen, schwarzen Steinway Flügel. Erst wenn man den Deckel und die Tastenklappe öffnet, offenbart sich das unverkennbare Sunburst Design und reflektiert einmal mehr, dass ein Steinway ein mit viel Liebe zum Detail von Facharbeitern gefertigtes Kunstwerk ist, die sich Perfektion und Hingabe verpflichten.

„Mit diesem glanzvollen Neuzugang in unserem Designportfolio möchten wir eine ganz besondere Ära in der Musikgeschichte würdigen und die Welt aller Genres erobern. Ob Klassik, Jazz, Rock oder Pop – seit jeher besteht die überwältigende Mehrheit der Künstler auf den Steinway, ob auf der Bühne oder beim Komponieren. Die Sunburst Limited Edition wird sicherlich viele Musikenthusiasten erfreuen, die neben der Rockmusik außergewöhnliche Designs lieben und auf einen perfekten Klang nicht verzichten möchten“, erklärt Guido Zimmermann, Vice President und Managing Director für Steinway & Sons Europe.

Steinway & Sons Sunburst ist als Modell B-211 in limitierter Auflage von nur 69 Flügeln weltweit erhältlich. Die Zahl steht für das Jahr 1969, in dem Woodstock stattfand, die Beatles ihr legendäres Album Abbey Road veröffentlicht haben, Led Zeppelin debütierten – um nur einige Ereignisse zu nennen. Der Flügel ist auch als Spirio lieferbar, dem hochauflösenden Player Piano von Steinway & Sons, mit dem man die weltbesten Pianisten zuhause
live erleben kann.

Myleene Klass

Myleene Klass.

Wolfgang Niedecken.

Wolfgang Niedecken

... zurück